Honda CB750 RC 42

 

Das ist meine neue" dicke" Honda CB 750 RC42 Seven fifty Bauj 1996

noch original aber schon von mir aufpoliert und wieder hergerichtet, mit kleiner

Tourenscheibe und Motorschutzbügel.

Die Seven verliert Ihrer alte  originale Optik

und wird umgebaut, klick hier!!!

 

 

Es kommt wie es kommen musste, wer mich kennt weiss das "original" bei mir nicht lange gut geht..... schon rauchte der Kopf, wurde nachgeforscht und der Zubehör Teilemarkt unsicher gemacht !

Ich wollte unbedingt den Retrolook den die Seven Fifty ausmacht beibehalten !

Aber nach Möglichkeit die dicke dabei auf dem neusten technischen Stand bringen!

Dann ging es auch schon los:

 

Klarglasscheinwerfereinsatz im Originalgehäuse musste einfach sein, der alte war Blind, hässlich und zu dem viel zu schwach.

Die hässlichen schwarzen Hupen mussten  zwei neuen Sheriffstern Chromhupen weichen.

LED-Einsatz im Rücklicht, neuste Technik im alten Rücklicht

für die originale Retrooptik halt

Eine neue Sitzbankaufpolsterung mit neuem Bezug und Stick musste es dann auch noch werden, der alte Überzug hatte seine Dienste einfach getan.

Ein Paar Lenkergewichte aus polierten Edelstahl durften ebenfalls die alten hässlichen schwarzen ersetzen.

Ein schönes Tankpad um den Lack zu schonen in Carbonoptik hat auch noch seinen Platz gefunden

Verchromte Amaturen Ringe für Tacho und Drehzahlmesser,

sowie ein verchromtes Amaturenuntergehäuse, sehen auch sehr schick aus :-) aber nun diese gelben Blinkergläser...nenenene

Abhilfe wurde auch hier geschaffen weisse Blinkergläser vorne und hinten mit Osram Diadem Birnen

ÄÄhhh....also dieses Hinterrad ich weiss nicht ts ts......

dass geht ja gar nicht......Schmalspurpelle....

 ne ne ne...grummel grummel!

Aber egal....... erstmal!!!!

 

Die Ölkühlerabdeckung aus Edelstahl mit Schriftzug,

Stahlflex Bremsleitungen vorne und hinten in silber,

Gabelholmschützer in Chromoptik....

so wie der Bremsflüssigkeitsbehälter tragen zur  Optik bei und lassen keine Fragen offen :-) 

 

Verchromte Luftfilter Stutzenabdeckungen links und rechts von der CBX 750 F RC17 , ein bisschen anpassarbeit hier und da und schon stehen sie der SF auch wunderbar ....

Vier rote wachsame Augen aus dem Dunkeln des Motors schauen auch das alles schön da bleibt wo es ist :-)

Einen Kettenschutz aus Edelstahl mit SF Schriftzug durfte natürlich auch nicht fehlen

Auch wenn ihr es nicht glaubt meine Kette ist gut geschmiert, FDL Kettenspray ist das Zaubermittel endlich keine Kettenfettsiffe mehr :-)

Edelstahl Öltemperaturuhr ist auch ganz wichtig erst Gas geben wenn das Öl schön auf Temperatur ist !!

 

Neue Griffe und verstellbare Kupplungs- Bremshebel mit ABE

 

Kupplungszugeinsteller aus Aluminium  in Kupplungsgriffarbe hat auch nicht jeder!

 

 

Auspuffendtöpfe mit Soundkontroll Einsätzen ausgerüstet aber

Schraubbar und nicht genietet! 

 

                              Vorher                       Nachher                            

 

 

So die SF bekommt neue Schuhe Michelin Pilot Road4 für die

Hawaianertour und Österreich

 

 

 

 

 

 

 

Bepackt, geputz und abreisefertig für die

Hawaianer Tour 2016

Hier noch ein paar schöne Bilder vom Letzten Mopedurlaub in Österreich

Anreise mit dem Auto und Anhänger wollten uns nicht die neuen Reifen auf der Autobahn eckig fahren :-)

Ackernalm auf 1400 Meter Höhe mit Käserei

Sehr angenehmes Pflichtprogramm in Österreich

i

 

 

 

 

 

 

 

Die Seven verliert Ihrer alte  originale Optik

und wird umgebaut, klick hier!!!

 

 

 

 



Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!